Screenforce – The Magic Of TV oder mehappy verzaubert mit ‚Reality first‘ das Publikum

Das Fernsehen ist tot, lang lebe das Fernsehen! Dieser – zugegeben schon etwas zu oft gehörte – Ausspruch passt perfekt zur Premiere der Screenforce Days 2017 in Köln.

Am 21. und 22. Juni trifft sich in den MMC Studios alles was in der TV-Branche Rang und Namen hat. Genau das richtige Publikum für das von mehappy produzierte Screening für El Cartel Media und RTL II.

Nach einem in vielerlei Hinsicht heißen Tag 1 mit den Screenings von SevenOne Media, AS&S, Sport1 Media, Disneymedia+ und ServusTV, ist es an Tag 2 Zeit für echte Emotionen.

Zeig mir mehr Emotionen!

Nach der Mittagspause in der weniger klimatisierten Screenforce Hall füllt sich die Screeninghalle zusehends. Die Spannung Backstage steigt. TV-Moderator Wolfram Kons betritt die Bühne, kündigt die Show an. Fade to black. Der Eröffnungstrailer startet mit einem ordentlichen Knall, der direkt via Twitter als „Heavy Metal“(Horizont) bezeichnet wird. Wir grinsen und setzen auf unserer Zielliste den ersten Haken. Jetzt gehört die Lunch-Lethargie der Vergangenheit an. Andreas Bartl betritt die Bühne. Sympathisch. Authentisch. Eben Andreas. Sofort hat er das Publikum in der Hand. Läuft. Nachdem er die RTL II-Highlights Revue passierten lässt und einen Ausblick auf die Kommenden gibt, macht er die Bühne frei, für diejenigen, um die es indirekt wohl am meisten geht: Die Zielgruppe. Die echten Menschen. Mit Gefühlen, mit Ängsten und Freuden. Mit Unsicherheit und Selbstbewusstsein. Das ist RTL II. Kein Zweifel. Eine buntgemischte Gruppe von über 40 Menschen fluten mit ihren berührenden Worten die Bühne, eingerahmt von einer beeindruckenden LED-Bespielung und untermalt von stimmungsvollen Klaviernoten. Gänsehaut – nicht nur bei mehappy. So haben viele im Publikum RTL II noch nie gesehen. (Twittereinblenung von Julia Paperlein)

Andreas Kößling und Andreas Bartl verabschieden den Cast und bereiten die Zuschauer auf einen weiteren emotionalen Höhepunkt vor: Sarah Lombardi, die live mit ihrer grandiosen Stimme Udo Lindenbergs „Durch die schweren Zeiten“ mit Klavierbegleitung interpretiert, während auf der Leinwand berührende RTL II-Momente das Bild abrunden.

Den krönenden Abschluss und gleichzeitig ein mitreißendes Feuerwerk ohne Pyrotechnik läuten die LED-Trommler DrumStars ein. Der Startschuss für den kurvigsten Laufsteg, den die Welt jemals gesehen hat, denn Curvy Supermodel ist zurück – mit einer selbstbewussten Message an alle Frauen: LOVE YOURSELF!

mehappy ist stolz und glücklich Teil dieser Show gewesen zu sein und bedankt sich von ganzem Herzen bei allen Beteiligten der Show, den Technikern vor Ort, den Organisatoren der Veranstaltung und ganz besonders bei RTL II und El Cartel Media für das entgegen gebrachte Vertrauen.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr und bis dahin viel Spaß mit dem Programm von RTL II.

+ There are no comments

Add yours